1414 – die letztmalige Herzogseinsetzung

1414 – die letztmalige Herzogseinsetzung

Dass wir Slowenen uns heuer an die Zeremonie der Herzogseinsetzung in Karnburg erinnern, ist nicht nur gerechtfertigt, sondern verbindlich, da dies in jeder Hinsicht ein einmaliger und großartiger Moment unserer Vergangenheit ist. Der Fürstenstein ist sicherlich das bedeutendste Symbol unserer Geschichte. Dass sich der Ablauf der Herzogseinsetzung, zwar mit einigen Änderungen, in den wesentlichen Zügen […]

Es ist nie zu spät … MACH DEINE SPRACHE BERÜHMT!

Es ist nie zu spät … MACH DEINE SPRACHE BERÜHMT!

milas.language-diversity.eu/

Die neue Kärntner Landesverfassung und die Beteiligung der slowenischen Volksgruppe

Die neue Kärntner Landesverfassung und die Beteiligung der slowenischen Volksgruppe

In Kärnten wurde der Verfassungsdienst bereits mit der Ausarbeitung einer neuen Landesverfassung beauftragt. Das Bildungshaus Sodalitas nahm dies zum Anlass, um eine Diskussionsrunde von Experten im Rahmen eines ganztätigen Seminars am 21.02.2014 mit diesem Thema zu befassen. Die in dieser Runde zu erörternden Fragen waren unter anderem jene nach den Funktionen einer Landesverfassung, dem Freiraum, […]

Einspieler – Preis 2013 an Peter Handke

Einspieler – Preis 2013 an Peter Handke

Inzko: Rat der Kärntner Slowenen / Narodni svet koroških Slovencev gratuliert Van der Bellen

Der Rat der Kärntner Slowenen/Narodni svet koroških Slovencev gratuliert Professor Alexander Van der Bellen zu seiner Wahl zum Bundespräsidenten der Republik Österreich. Wie der Obmann des Rates, Valentin Inzko, in seiner Wahlempfehlung für Van der Bellen betonte, sei er erfahren, ehrlich, liebenswürdig und ein glaubwürdiger Befürworter der Rechte der Volksgruppen.

Kategorie: AktuellKommentare (0)

Dörfler kennt die Fakten nicht!

Der Rat der Kärntner Slowenen/Narodni svet koroških Slovencev hält es für kontraproduktiv mit dem Mitglied des Bundesrates Dörfler in den Ring zu steigen. Bekannt sind seine Erinnerungslücken im Zusammenhang mit dem Hyposkandal oder der Abschaffung des Bundesrates.

Kategorie: KärntenKommentare (0)

Landesausstellung 2020 – Kuratorenteam soll ergänzt werden

Landesausstellung 2020 – Kuratorenteam soll ergänzt werden

Mit Beschluss der Kärntner Landesregierung sollte zum hundertjährigen Jubiläum der Volksabstimmung 2020 eine Landesausstellung organisiert werden. Dass in diesem Zusammenhang mehrere vorhandene Ausstellungs-Erlebnisziele sowie Gedenkstätten in Südkärntner Raum genutzt werden sollen, sei lobenswert erwähnt, fand doch das Ereignis der Volksabstimmung in der Zone A statt, also im Südkärntner Raum.

Kategorie: AktuellKommentare (0)

Reform der Kärntner Landesverfassung

Reform der Kärntner Landesverfassung

Aus aktuellem Anlass veröffentlichen wir nochmals den Vorschlag der Vetretungsorganisationen der Kärntner Slowenen (Narodni svet koroških Slovencev/Rat der Kärntner Slowenen – Skupnost koroških Slovencev in Slovenk/Gemeinschaft der Kärntner Sloweninnen und Slowenen – Zveza slovenskih organizacij/Zentralverband slowenischer Organisationen) zur beabsichtigten Reform der Kärntner Landesverfassung:

Kategorie: AktuellKommentare (0)

Rat der Kärntner Slowenen: Scharfe Zurückweisung „nazistischer und rassistischer Ausschreitungen“

Rat der Kärntner Slowenen: Scharfe Zurückweisung „nazistischer und rassistischer Ausschreitungen“

Mit großer Sorge beobachte man beim Rat der Kärntner Slowenen das Wiedererwachen nazistischer Symbole und rassistischer, gegen Angehörige der slowenischen Volksgruppe in Kärnten gerichteter Ausschreitungen.

Kategorie: AktuellKommentare (0)

Reform der Kärntner Landesverfassung

Reform der Kärntner Landesverfassung

Die Reform der Kärntner Landesverfassung steht kurz vor der Beschlussfassung. Für die Kärntner Slowenen ist die Verankerung der slowenischen Volksgruppe im Grundsatzdokument des Landes, das die gesellschaftliche Ordnung und das Zusammenleben im Land regelt, eine Selbstverständlichkeit.

Kategorie: Aktuell, Blog - ZNPKommentare (0)